Der Schwarze Kanal: »Sender Jerewan««
Gegründet 1947 Freitag, 5. Juni 2020, Nr. 129
Die junge Welt wird von 2295 GenossInnen herausgegeben
Der Schwarze Kanal: »Sender Jerewan«« Der Schwarze Kanal: »Sender Jerewan««
Der Schwarze Kanal: »Sender Jerewan««
Aus: Ausgabe vom 22.05.2020, Seite 14 / Feuilleton

Erneut festgenommen

14fdw.jpg

Die ugandische Aktivistin Stella Nyanzi, die wegen eines Gedichts über Präsident Yoweri Museveni im vergangenen Jahr zu einer Gefängnisstrafe verurteilt worden war, ist am Montag erneut festgenommen worden. Wie die Polizei mitteilte, hatte Nyanzi an einem Protest gegen die Maßnahmen zur Eindämmung der Coronapandemie teilgenommen. Sie wurde zusammen mit vier anderen Demonstranten verhaftet, sagte Polizeisprecher Luke Oweyisigire gegenüber dpa. Ihr werde »Anstiftung zur Gewalt« vorgeworfen. Nyanzi hatte Museveni in einem 2018 auf Facebook geposteten Gedicht als »Diktator« bezeichnet, weshalb sie im August vergangenen Jahres zu 18 Monaten Gefängnis verurteilt wurde. Im Februar wurde Nyanzi freigelassen. Museveni ist in Uganda seit 1986 an der Macht. (dpa/jW)

Mehr aus: Feuilleton