1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Dienstag, 18. Mai 2021, Nr. 113
Die junge Welt wird von 2519 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 19.05.2020, Seite 6 / Ausland

Saudischer Sender in Bagdad gestürmt

Bagdad. Irakische Demonstranten sind am Montag in die Büroräume des saudischen Senders MBC in Bagdad gestürmt. Laut der türkischen Nachrichtenagentur Anadolu wurde gegen eine ausgestrahlte Dokumentation protestiert, in der der stellvertretende Kommandeur der Volksmobilisierungseinheiten (Al-Haschd Al-Schaabi), Mahdi Al-Muhandis, als »Terrorist« beschrieben wurde. Sicherheitskräfte brachten die Situation unter Kontrolle. Al-Muhandis wurde im Januar zusammen mit Kassem Soleimani bei einem US-Drohnenangriff in Bagdad getötet. MBC äußerte sich nicht zu den Ereignissen. (jW)

Mehr aus: Ausland