Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Donnerstag, 29. September 2022, Nr. 227
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 08.05.2020, Seite 14 / Feuilleton

Veranstaltungen

»Eine Blume für jedes Rotarmistengrab!« Stilles Gedenken zu Ehren der Sowjetsoldaten. Heute, 8.5., 10–18 Uhr, Sowjetischer Ehrenfriedhof, Bassinpl., Potsdam. Aufrufer: BFG e. V.

»Hungerstreik«. Onlinepressekonferenz zum Hungerstreik für Geflüchtete, mit Aktivisten u. a. Dresden und Trier. Außerdem Liveverbindung nach Moria. Heute, 8.5., 11 Uhr, unter conference.sixtopia.net/b/ber-zy3-wk3. Veranstalter: »Seebrücke« u. a.

»Den 8. Mai zum Feiertag machen!« Gedenken. Heute, 8.5., 15–17 Uhr, sowjetisches Ehrenmal, Ostfriedhof, Oststr. 119, Leipzig. Aufrufer: Die Linke Leipzig

»75. Jahrestag der Befreiung von Krieg und Faschismus«. Gedenken. Freitag, 8.5., 15 Uhr, Gräberfeld , Stadtfriedhof; 17 Uhr Friedenskundgebung, Holzmarkt, Tübingen; 20 Uhr Onlinegrußbotschaften u. a. von Konstantin Wecker und Mikis Theodorakis. Infos: kulturdesfriedens.de. Aufrufer: GKF

»Zum 75. Jahrestag der Befreiung vom NS-Regime«. Kundgebungen, auch gegen AfD und Nazis. Heute, 8.5., 16 Uhr, Pfarrlandpl./Halim-Dener-Pl.; 17.30 Uhr, Kröpcke und Opernpl., Hannover. Veranstalter: Flüchtlingsrat Niedersachsen

»Nie wieder Faschismus! Nie wieder Krieg!« Gedenken, Kranzniederlegung. Heute, 8.5., 17 Uhr, Göttingen: neben der Stadtbibliothek, Gotmarstraße; Stuttgart: am Stauffenbergplatz. Veranstalter: VVN-BdA Stuttgart u. a.

Alle Veranstaltungen finden unter Einhaltung der Infektionsschutzmaßnahmen statt.