3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Dienstag, 27. Juli 2021, Nr. 171
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
Aus: Ausgabe vom 06.05.2020, Seite 14 / Feuilleton

Veranstaltungen

»3 x 3 #10: Corona im post-jugoslawischen Raum«. »Corona – Panke digital«: Fragen an Krunoslav Stojakovic vom Belgrader Büro der Rosa-Luxemburg-Stiftung. Heute, 6.5., 17 Uhr, Dauer ca. 10 min. Veranstalter: Helle Panke e. V., www.helle-panke.de

»Nie wieder Krieg – nie wieder Faschismus!« Gedenken im Sowjetischen Ehrenmal. Freitag, 8.5., Puschkinallee, Berlin-Treptow. In der Zeit von 10–19 Uhr können am Mahnmal »Mutter Heimat« Blumen und Kränze abgelegt werden. Aufrufer: Berliner VVN-BdA, BdA Treptow

»75. Jahrestag der Befreiung von Faschismus und Krieg«. Kundgebung. Verlesen des Berliner Briefes an die Bevölkerung Russlands, Redner: Lühr Henken (Friko Berlin), Musik: Pablo Miró. Freitag, 8.5., 11 Uhr, Sowjetisches Ehrenmal, Straße des 17. Juni, Berlin-Mitte. Aufrufer: Friedenskoordination (Berlin)

»75 Jahre Befreiung – Niezapominajka! Vergiss mein nicht!« Gedenken an den Gräbern der Zwangsarbeiterkinder. Freitag, 8.5., 18 Uhr, Alter Friedhof, Bismarckstr. 45, Müllheim. Aufrufer: Friedensrat (Müllheim)

»Tag der Befreiung – Erinnern heißt kämpfen«. Kundgebungen an drei verschiedenen Orten in Hannover. Freitag, 8.5., 17.30 Uhr: Pavillon/Mahnmal Gerichtsgefängnis, 18.30 Uhr: Limmerstr., Ecke Leinaustr., 19 Uhr: Pfarrlandplatz/Halim-Dener-Platz. Aufrufer. VVN-BdA, Nav-Dem(Hannover) u. a.

Alle Veranstaltungen finden unter Einhaltung der Infektionsschutzmaßnahmen statt.

Mehr aus: Feuilleton

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!