Gegründet 1947 Sa. / So., 6. / 7. März 2021, Nr. 55
Die junge Welt wird von 2466 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 15.04.2020, Seite 14 / Feuilleton

Veranstaltungen

»Eine offene Situation: Das Zeitfenster für die Welt nach Corona«. Teil V der Webinarreihe »Kapitalismus, Krise, Korona«. Themen: Staatliche Eingriffe in den Markt, Rücknahme von Privatisierungen, das Aus für Schuldenbremse und »schwarze Null«, Beschneidung von Menschen- und Bürgerrechten, Solidarität in der Krise und Chance für politische Forderungen. Donnerstag, 16.4., 19.30 Uhr, Anmeldung zum Webinar: https://register.gotowebinar.com/register/3589506747793749518. Veranstalter: Die Linke

»Die Internationale Solidarität der Völker und Staaten und die sofortige Aufhebung aller Sanktionen«. Mahnwache und Friedenskundgebung der Initiative Nordbremer Bürger gegen den Krieg. Freitag, 17.4., 17 Uhr, in der Fußgängerzone von Bremen-Vegesack (vor »Leffers«). Die Veranstaltung findet unter strengen Auflagen statt.

»A Woman’s Place is in the Revolution – Einführung in Geschichte, Theorie und Kämpfe«. Vortrag von Marie Jaeger von der Partei der Arbeit Österreichs zum Thema Frauenbewegung. Wegen der Coronapandemie wurde die Veranstaltung ins Internet verlegt. Freitag, 17.4., 19.30 Uhr, nähere technische Details folgen kurz vorher auf der Homepage https://dkptrier.wordpress.com/ oder in der Facebook-Veranstaltung. Veranstalter: SDAJ und DKP Trier

Mehr aus: Feuilleton