Gegründet 1947 Montag, 8. März 2021, Nr. 56
Die junge Welt wird von 2466 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 15.04.2020, Seite 11 / Feuilleton
Medien

Doppelt gemoppelt

Die Redaktion der Tageszeitung Taz wird künftig von einer aus zwei Frauen bestehenden Doppelspitze geführt. Die Journalistin Ulrike Winkelmann (48) kommt vom öffentlich-rechtlichen Deutschlandfunk und übernimmt ab August die Position der Chefredakteurin, wie am Dienstag aus dem Taz-Verlag in Berlin verlautete. Gleichberechtigt in dieselbe Position wurde zudem Barbara Junge (52) berufen. Sie ist seit 2016 bereits stellvertretende Taz-Chefredakteurin und beginnt im Mai in neuer Funktion. Die Redaktionsspitze der überregionalen Tageszeitung wird frei, weil Chefredakteur Georg Löwisch zur Wochenzeitung Die Zeit wechselt. Er wird dort Chefredakteur der Zeit-Extraseiten Christ & Welt sowie Zeit-Autor. Löwisch war seit 2015 Taz-Chefredakteur. (dpa/jW)

Mehr aus: Feuilleton

Wir brauchen Dich, Genossin, Genosse! Werde Mitglied in unserer Genossenschaft: www.jungewelt.de/genossenschaft