Gegründet 1947 Sa. / So., 6. / 7. März 2021, Nr. 55
Die junge Welt wird von 2466 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 15.04.2020, Seite 11 / Feuilleton
Film

Wolfram A. Guenther tot

Der Schauspieler Wolfram A. Guenther ist im Alter von 90 Jahren gestorben. Der Wahlmünchner starb am vergangenen Mittwoch in einem Krankenhaus in der bayerischen Landeshauptstadt. Geboren am 7. Juli 1929 in Dresden, war Guenther nach ersten Engagements 1954 nach Brasilien ausgewandert, wo er das Deutsche Theater leitete und oft auf der Bühne und im Fernsehen zu sehen war. 1968 kehrte er in die Bundesrepublik zurück und wirkte in zahlreichen Filmproduktionen mit, darunter »Derrick«, »Der Alte« und »Forsthaus Falkenau«. Bis zuletzt zählte er zum Ensemble der Komödie München, wo er über Jahre hinweg als Lehrer Schnauz in der »Feuerzangenbowle« begeistert hatte. (dpa/jW)

Mehr aus: Feuilleton

Wir brauchen Dich, Genossin, Genosse! Werde Mitglied in unserer Genossenschaft: www.jungewelt.de/genossenschaft