Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Mittwoch, 28. September 2022, Nr. 226
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 11.04.2020, Seite 2 / Ausland

Erster Coronavirusfall im Jemen

Sanaa. Kurz nachdem das von Saudi-Arabien geführte Militärbündnis am Mittwoch eine zweiwöchige Waffenruhe verkündigte, hat der Jemen seinen ersten Coronavirusfall gemeldet. Dieser sei in der Hafenstadt Al-Schihr im Südosten des Landes aufgetreten, meldete die von der international anerkannten Regierung kontrollierte Agentur Saba unter Berufung auf das Gesundheitsministerium. Im Jemen kämpft das Militärbündnis seit mehr als fünf Jahren gegen die Ansarollah (»Huthi«). Wegen der großen humanitären Not befürchten Hilfsorganisationen viele Opfer, sollte sich die Lungenkrankheit Covid-19 ausbreiten.(dpa/jW)

Mehr aus: Ausland