1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Montag, 17. Mai 2021, Nr. 112
Die junge Welt wird von 2519 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 09.04.2020, Seite 7 / Ausland

Ukrainischer Oberst wegen Landesverrats##

Kiew. Ein Gericht in der Ukraine hat einen hochrangigen Militär, der bei einem Gefangenenaustausch freigekommen war, wegen Landesverrats zu 13 Jahren Gefängnis verurteilt. Der im August 2014 in Gefangenschaft geratene Oberst solle mit den »Volksrepubliken« im Donbass kooperiert haben, teilte die Staatsanwaltschaft in Kiew am Mittwoch mit. Der 49jährige kam im Juli 2016 bei einem Austausch frei. Er war zuvor für die militärische Aufklärung zuständig. Der Mann streitet die Vorwürfe ab. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland