Gegründet 1947 Montag, 8. März 2021, Nr. 56
Die junge Welt wird von 2466 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 13.03.2020, Seite 10 / Feuilleton

Sind so viele Preise

Liedermacherin Bettina Wegner (72, »Sind so kleine Hände«) erhält den Deutschen Musikautorenpreis der Rechteverwertungsgesellschaft GEMA für ihr Lebenswerk. Wegner sei »gegen alle politischen Widerstände« kompromisslos ihren Weg gegangen, heißt es in der Begründung der Jury, der die Rapperin Reyhan Sahin angehörte, bekannt als Lady Bitch Ray. Mit dem Autorenpreis würdigt die GEMA Komponisten und Texter, die oft im Schatten von Interpreten stehen. (dpa/jW)

Mehr aus: Feuilleton

Wir brauchen Dich, Genossin, Genosse! Werde Mitglied in unserer Genossenschaft: www.jungewelt.de/genossenschaft