Letzte Chance: 3 Monate jW für 62 €!
Gegründet 1947 Mittwoch, 23. September 2020, Nr. 223
Die junge Welt wird von 2351 GenossInnen herausgegeben
Letzte Chance: 3 Monate jW für 62 €! Letzte Chance: 3 Monate jW für 62 €!
Letzte Chance: 3 Monate jW für 62 €!
Aus: Ausgabe vom 14.02.2020, Seite 4 / Inland

Thüringen: Ältestenrat des Landtags will beraten

Erfurt. Angesichts der Regierungskrise in Thüringen wird der Ältestenrat des Landtags außerplanmäßig zusammentreten. Das Gremium berät am kommenden Dienstag in einer Sondersitzung über das weitere parlamentarische Vorgehen nach dem Rücktritt von Ministerpräsident Thomas Kemmerich (FDP), wie der Landtag am Donnerstag mitteilte. Die Sitzung ist nicht öffentlich. Neben Landtagspräsidentin Birgit Keller (Die Linke) sowie den Vizepräsidenten sind in dem Gremium weitere Mitglieder aller Fraktionen vertreten. Der Ältestenrat bereitet unter anderem die Plenarsitzungen vor und beschließt die vorläufige Tagesordnung. Der frühere Regierungschef Bodo Ramelow (Die Linke) will sich erneut zur Wahl stellen. Er wirbt dafür um Unterstützung bei CDU und FDP. Am Montag wollen sich Vertreter von Die Linke, SPD, Grünen und CDU treffen. (AFP/jW)

Mehr aus: Inland