Gegründet 1947 Dienstag, 1. Dezember 2020, Nr. 281
Die junge Welt wird von 2453 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 10.02.2020, Seite 7 / Ausland

Zwei US-Soldaten in Afghanistan getötet

Washington. Zwei US-Soldaten sind bei einem gemeinsamen Einsatz mit örtlichen Streitkräften im Osten Afghanistans getötet worden. Sechs weitere wurden verletzt, wie ein Sprecher des US-Militärs in Afghanistan, Oberst Sonny Leggett, am Sonntag mitteilte. Eine Person in afghanischer Uniform habe mit einer automatischen Waffe das Feuer auf die Soldaten eröffnet. Der Vorfall habe sich am Samstag in der Provinz Nangarhar zugetragen. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland

»Gemeinsam statt alleinsam«: 3 Monate lang junge Welt im Aktionsabo lesen – für 62 €!