75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 20. / 21. Juli 2024, Nr. 167
Die junge Welt wird von 2849 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 30.01.2020, Seite 2 / Inland

Ministerin: Bundeswehr in Jordanien belassen

Berlin. Bundesverteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) plant, Bundeswehr-Soldaten auf dem Luftwaffenstützpunkt Al-Asrak in Jordanien zu belassen. Dies sei schon deswegen nötig, um die im Nachbarland Irak eingesetzten Truppenkontingente schnell aus dem Einsatzgebiet ausfliegen zu können, sagte die Ministerin am Mittwoch im Bundestag. Es sei wichtig, dass die BRD »mit einem Fußabdruck« in Jordanien bleibe. Die Gespräche mit Italien über eine Ablösung der deutschen »Tornado«-Aufklärer nach dem 31. März seien vorangekommen, sagte sie. Die in Jordanien stationierten Soldaten sind Teil der Militärkoalition gegen den »Islamischen Staat« (IS). (dpa/jW)

Solidarität jetzt! Tageszeitung junge Welt im Kampf um Pressefreiheit unterstützen & abonnieren!