Gegründet 1947 Donnerstag, 23. Januar 2020, Nr. 19
Die junge Welt wird von 2218 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 14.01.2020, Seite 6 / Ausland

Präsident Abchasiens zurückgetreten

Suchumi. Nach tagelangen Protesten in der von wenigen Staaten international anerkannten »Republik Abchasien« ist Präsident Raul Chadschimba zurückgetreten. Das Parlament habe bei einer Sondersitzung dafür gestimmt, meldeten Agenturen in Abchasien und auch die russische Staatsagentur TASS am Montag aus der Hauptstadt Suchumi. Cha­dschimba wolle »Frieden und Stabilität« bewahren, hieß es in seiner Erklärung. Die Opposition wirft Chadschimba vor, die Wahl im vergangenen Herbst nicht rechtmäßig gewonnen zu haben. (dpa/jW)