Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Monday, 26. September 2022, Nr. 224
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 24.12.2019, Seite 14 / Feuilleton

Veranstaltungen

»Rote Zone: Politquiz zum Jahresende«. Fragen aus linker Geschichte, aktuellen Bewegungen, Kämpfen und vielen Themen mehr für Ratewütige und Schaulustige; Teams werden vor Ort gebildet. Donnerstag, 26.12., 20 Uhr, UJZ Korn, Kornstr. 28–32, Hannover. Veranstalter: Interventionistische Linke

»Antifa Enternasyonal Café«. Austausch und Vernetzung. Deutsche und kurdische Linke in Hamburg laden zur Diskussion antifaschistischer und internationalistischer Strategien ein. Freitag, 27.12., 19 Uhr, »Rote Flora«, Achidi-John-Platz 1, Hamburg. Veranstalter: »Rote Flora«

»Freitagskafe: Antifa-Soliauktion«. Benefizversteigerung. Wir haben wieder echte Schätze für euch aufgetrieben, freuen uns aber auch über eure, die schon viel zu lange im Keller verstauben. Freitag, 27.12., 20 Uhr, »Kafe Marat«, Thalkirchner Str. 102, München. Veranstalter: »Kafe Marat«

»Break the Law – gemeinsam gegen Willkür und Repression«. Soliparty: Spektakel bis zum Morgengrauen mit Live-Bands und Musik aus der Konserve – Rap, Techno, Trash. Freitag, 27.12., 21 Uhr, »Schwester Martha«, Mariannenplatz 1 A, Berlin. Veranstalter: »Schwester Martha«

»Für Sébastien Briat«. Gedenksteinsetzung. Sébastien Briat kam am 7. November 2004 bei einer Demonstration gegen einen Atommülltransport in Frankreich ums Leben. Sonnabend, 28.12., 15 Uhr, Kulturbahnhof Hitzacker, Am Bahnhof 6, Hitzacker. Veranstalter: Bürgerinitiative Umweltschutz Lüchow-Dannenberg

Mehr aus: Feuilleton