1000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 8. / 9. Mai 2021, Nr. 106
Die junge Welt wird von 2512 GenossInnen herausgegeben
1000 Abos für die Pressefreiheit! 1000 Abos für die Pressefreiheit!
1000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 13.11.2019, Seite 2 / Ausland

Regierung der Republik Moldau gescheitert

Chisinau. Nach nur fünf Monaten im Amt ist die Regierung der Republik Moldau zerbrochen. Das Parlament entzog dem Kabinett unter der prowestlichen Ministerpräsidentin Maia Sandu am Dienstag mit 63 der 101 Stimmen das Vertrauen, wie Medien in der Hauptstadt Chisinau berichteten. Die gesetzgebende Versammlung war erst im Februar neu gewählt worden. Die Sozialisten, Koalitionspartner von Sandus Parteienblock ACUM, hatten das Misstrauensvotum angestrengt, nachdem die Ministerpräsidentin ihren Kandidaten für den Posten des Generalstaatsanwalts durchsetzen wollte und dafür ein entsprechendes Gesetz geändert hatte. (dpa/jW)

Drei Wochen gratis lesen: Das Probeabo endet automatisch.