Gegründet 1947 Dienstag, 12. November 2019, Nr. 263
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 07.10.2019, Seite 2 / Ausland
Wahl in Portugal

Stimme abgegeben

RTX76CQL.jpg

In Portugal ist am Sonntag ein neues Parlament gewählt worden. Erste Prognosen wurden erst nach jW-Redaktionsschluss erwartet, Umfragen sagten vor der Abstimmung jedoch einen Sieg mit bis zu 40 Prozent Stimmenanteil der seit 2015 regierenden Sozialistischen Partei (PS) von Ministerpräsident António Costa (siehe Foto) voraus. Die absolute Mehrheit wird Costa aller Voraussicht nach aber verpassen. In der ablaufenden Legislaturperiode war er ohne formelle Koalitionsbildung vom Linksblock (BE) und dem Wahlbündnis CDU unterstützt worden. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland