Gegründet 1947 Donnerstag, 5. Dezember 2019, Nr. 283
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 27.09.2019, Seite 7 / Ausland

Weitere US-Sanktionen gegen Venezuela

Washington. Die USA haben ihre Sanktionen gegen die sozialistische Regierung von Venezuelas Präsidenten Nicolás Maduro um eine Reihe von Einreiseverboten erweitert. US-Präsident Donald Trump verkündete am Mittwoch (Ortszeit), die Erlaubnis für Angehörige des venezolanischen Kabinetts – vom Rang eines Vizeministers aufwärts – zur Einreise in die USA werde ausgesetzt. Betroffen sind demnach auch alle Mitglieder der Verfassunggebenden Versammlung sowie Offiziere des Militärs, der Polizei und der Nationalgarde Venezuelas, die mindestens den Rang eines Oberst haben. Auch Ausländern, die die Maduro-Regierung dabei unterstützen, »Venezuelas demokratische Institutionen zu untergraben oder zu verletzen«, soll die Einreise verweigert werden. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland