Gegründet 1947 Freitag, 6. Dezember 2019, Nr. 284
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 20.09.2019, Seite 14 / Feuilleton

Veranstaltungen

»Politische Gefangene auf Sri Lanka«. Diskussion mit Freeda Fatima und Vincent Florence Joseph. Heute, 20.9., 19 Uhr, Linkes Zentrum, Elsässer Str. 19, Oberhausen. Veranstalter: Die Linke (Liste Oberhausen)

»Integration in die kapitalistische Gesellschaft oder die Gesellschaft verändern?« Politischer Stammtisch mit Blick auf die Thüringer Landtagswahlen, Sonnabend, 21.9., 11 Uhr, Gartenlokal »Dahlie«, Roßlauer Str. 1, Erfurt. Veranstalter: Rotfuchs e. V. (Erfurt-Weimar)

»Wohnen im Kapitalismus – Wie können Wohnfragen und Bildungsarbeit zusammengehen?« Bildungstag u. a. mit Prof. Bernd Belina und Bernd Riexinger, Sonnabend, 21.9., 11 Uhr, Schloss Schwerin, Lennéstr. 1, Schwerin. Veranstalter: Die Linke

»Leben und lieben ohne Bevormundung – weg mit den Paragraphen 218 und 219 a«. Demo für sexuelle Selbstbestimmung, Sonnabend, 21.9., 12 Uhr, Washingtonplatz/Ella-Trebe-Str., Berlin. Veranstalter: Bündnis für sexuelle Selbstbestimmung

»Die Macht um acht – Der Faktor ›Tagesschau‹«. Über systematische Meinungsmache und medialen Herrschaftsmissbrauch, mit Volker Bräutigam (Ex-»Tagesschau«-Redakteur). Sonnabend, 21.9., 12 Uhr, Mehrgenerationenhaus Evershagen, Maxim-Gorki-Str. 52, Rostock. Veranstalter: Rotfuchs e. V. (Rostock)

»Fest der internationalen Solidarität«. Sonnabend, 21.9., 14 Uhr, Clara-Zetkin-Haus Sillenbuch, Gorch-Fock-Str. 26, Stuttgart. Veranstalter: Waldheim Stuttgart e. V.

Mehr aus: Feuilleton