Der Schwarze Kanal
Gegründet 1947 Dienstag, 17. September 2019, Nr. 216
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 13.09.2019, Seite 14 / Feuilleton

Veranstaltungen

»Der Weg in den Krieg, der lange Atem vom deutschen Imperialismus und Faschismus«. Vortrag von Dr. Stefan Bollinger. Heute, 13.9., 19.15 Uhr, Villa Leon, Philipp-Koerber-Weg 1, Nürnberg. Veranstalter: Deutscher Freidenker-Verband (Nürnberg)

»The Failure of Nonviolence«. Vortrag und Diskussion mit Peter Gelderloos (Anarchist). Heute, 13.9., 20 Uhr, Café vom KTS, Basler Str. 103, Freiburg. Veranstalter: Autonome Antifa Freiburg

»Kein Platz für rechte Bürgerwehren in Essen-Steele und überall!« Demo gegen rechte Hetze, Rassismus und Rechtsradikalismus. Sonnabend, 14.9., 16.30 Uhr, Grendplatz, Essen. Veranstalter: Bündnis »Essen stellt sich quer«

»Gegen Spardiktate und Nationalismus«. Veranstaltung zur politischen Entwicklung in Griechenland, mit Kunst und Musik. Sonnabend, 14.9., 17 Uhr, Vor-Ort-Büro, Zimmerpforte 8/Ecke Hansaplatz, Hamburg. Veranstalter: Griechenland-Solireisegruppe

»Don’t nuke the climate«. Vortrag von Makoma Lekalakala (Umweltaktivistin) zu den Plänen der Atom- und Uranindustrie in Südafrika. Sonnabend, 14.9., 20 Uhr, Waldhotel, Lohner Str. 1, Lingen-Schepsdorf. Veranstalter: Aktionsbündnis Münsterland gegen Atomanlagen u. a.

»Was hat Hamburg nur mit euch Frauen gemacht?« Film (1992) über staatliche Fürsorge von der Weimarer Republik bis heute; mit Filmemacherin Christiane Rothmaler. Sonntag, 15.9., 18 Uhr, Internationales Zentrum B 5, Brigittenstr. 5, Hamburg. Veranstalter: Frauenfilmgruppe Hamburg

Mehr aus: Feuilleton