Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Sa. / So., 23. / 24. Oktober 2021, Nr. 247
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Aus: Ausgabe vom 03.09.2019, Seite 5 / Inland

Autoindustrie bereitet sich auf Proteste vor

Frankfurt am Main. Der Verband der Automobilindustrie (VDA) bereitet sich auf Proteste gegen die Automesse IAA vor. »Wir haben diesen NGO ein Dialogangebot gemacht«, sagte VDA-Präsident Bernhard Mattes am Montag in Frankfurt am Main. Vor den Messehallen dort stand zeitgleich eine Handvoll Demonstranten – zu Messebeginn kommende Woche wollen kritische Organisationen aber deutlich mehr Autogegner mobilisieren (siehe jW vom 2. September). Für Sonntag ruft das Aktionsbündnis »Sand im Getriebe« zu einer Blockade der Messe auf. Autokonzerne würden sich auf der Messe »nicht mehr ungestört selbst feiern können«, teilte auch das globalisierungskritische Netzwerk ATTAC mit. (AFP/jW)

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.