Gegründet 1947 Dienstag, 19. November 2019, Nr. 269
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben
Online Extra
14.08.2019, 18:48:10 / Inland

Freifahrten für Pfleger: Die Linke kontert »AKK«

Ein ICE der Deutschen Bahn verlässt den Fernbahnhof am Flughafen
Ein ICE der Deutschen Bahn verlässt den Fernbahnhof am Flughafen von Frankfurt am Main

Berlin. Der Linke-Politiker Achim Kessler fordert kostenloses Bahnfahren nicht für Soldaten, sondern für Pflegekräfte. »Sie brauchen freie Fahrt – als attraktive Arbeitsbedingung – neben besseren Löhnen«, erklärte der Sprecher für Gesundheitsökonomie der Bundestagsfraktion am Mittwoch. Nicht der Militärdienst sollte gefördert werden, sondern Berufe, die dem Wohl der Menschen dienten und gesellschaftlichen Zusammenhalt stärkten. Das sollte nicht an der »Schwarzen Null« im Etat scheitern und dürfe nicht am Parlament vorbei hinter verschlossenen Türen entschieden werden, so Kessler.

Bund und Bahn verhandeln derzeit über Freifahrten für Soldaten. Dafür ausgesprochen hatte sich die neue Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU), Kanzlerin Angela Merkel (CDU) unterstützt dies. (dpa/jW)