Der Schwarze Kanal
Gegründet 1947 Sa. / So., 17. / 18. August 2019, Nr. 190
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 16.08.2019, Seite 5 / Inland

Tarifstreit in Reinigungsbranche

Dreieich. Bei den wiederaufgenommenen Tarifverhandlungen für die rund 650.000 Gebäudereiniger in Deutschland will die Kapitalseite nicht über das verlangte Weihnachtsgeld sprechen. Die Forderung sei »kein Thema für diese Rahmentarifverhandlungen«, teilte der Verhandlungsführer des Bundesinnungsverbands, Christian Kloevekorn, am Donnerstag in Dreieich bei Frankfurt mit. Die IG Bauen, Agrar, Umwelt (IG BAU) drohte für den Fall einer Nichtregelung mit Streiks. Rund 100 Beschäftigte demonstrierten am Tagungshotel. »Das Weihnachtsgeld ist für uns eine elementare Forderung«, sagte ein Sprecher der Gewerkschaft. (dpa/jW)