1000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Freitag, 14. Mai 2021, Nr. 110
Die junge Welt wird von 2512 GenossInnen herausgegeben
1000 Abos für die Pressefreiheit! 1000 Abos für die Pressefreiheit!
1000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 16.08.2019, Seite 2 / Inland

Sachsen-Anhalt: Schüler in die Betriebe

Halle. Angesichts des Fachkräftemangels will Sachsen-Anhalt Schüler tageweise in Betriebe schicken. Mit Beginn des neuen Schuljahres können Sekundar- und Gemeinschaftsschulen sogenannte Praxislerntage neu in die Stundenpläne aufnehmen, wie die Mitteldeutsche Zeitung am Donnerstag berichtete. Alle zwei Wochen sollen dann Acht- und Neuntklässler einen Schultag in einem regionalen Unternehmen, einer sozialen Einrichtung oder Berufsschule verbringen. Ziel sei es, »Handwerk, Industrie und Schule einander näherzubringen«, sagte Sachsen-Anhalts Bildungsminister Marco Tullner (CDU) dem Blatt. Zunächst starten demnach 30 Schulen. (AFP/jW)