75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 20. Januar 2022, Nr. 16
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 07.08.2019, Seite 14 / Feuilleton

Veranstaltungen

»Klassenkampf in Afrika«. Vortrags- und Diskussionsveranstaltung mit Said Dudin, der über seine kürzlichen Gespräche in Sudan und Ägypten berichtet. Donnerstag, 8.8., 18 Uhr, Franz-Mehring-Platz 1, Berlin. Veranstalter: »Mütter gegen den Krieg«

»Höcke, hau ab!« Der Vertreter des ultrarechten Flügels der AfD soll im Grimmaer Rathaus auftreten. Anreise von Leipzig nach Grimma zu Protesten, Freitag, 9.8., 16.45 Uhr, Hbf., Querbahnsteig, Gleis 19, Leipzig. Aufrufer: »Leipzig nimmt Platz«

»OBOA – umsonst und draußen«. Das Oderbruch-Open-Air – Konzerte, Workshops, Infoveranstaltungen. Unser gemeinnütziger Verein möchte einen Raum schaffen, in dem sich Menschen mit unterschiedlichem sozialen Hintergrund, unterschiedlicher Nationalität und verschiedenen Alters austauschen können. Freitag, 9.8., ab 18 Uhr, bis Sonnabend, 10.8., Gorgast, Küstriner Vorland, RB 26, Richtung Kostrzyn bis Gorgast, fünf Minuten Fußweg zum Gelände. Zelten ist möglich. Motorisiert Anreisende zahlen eine Parkgebühr. Info: oboa.de

»Tourstopp Plauen – Wann, wenn nicht jetzt«. 2019 sind in Sachsen Kommunal- und Landtagswahlen. Wir haben gute Gründe, den Rechten die Stirn zu bieten. Theater: Die NSU-Monologe; Infostände lokaler und überregionaler Initiativen und Vereine, Podiumsdiskussion, Workshops, Musik u. v. m. Freitag bis Sonntag, 9.8.–11.8., Altmarkt und verschiedene Orte in Plauen. Info: guscheauf.jetzt

Mehr aus: Feuilleton