Gegründet 1947 Mittwoch, 13. November 2019, Nr. 264
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 15.07.2019, Seite 6 / Ausland

Neue Gespräche in Jemen

Sanaa. Vertreter beider jemenitischer Kriegsparteien sollen sich innerhalb der nächsten Tage auf einem UN-Schiff auf dem Roten Meer treffen, um Gespräche über den stockenden Truppenabzug aus Hodeida aufzunehmen, wie Quellen beider Seiten gegenüber Xinhua bestätigten. Der Abzug aus der strategisch wichtigsten jemenitischen Hafenstadt war zwischen der von Saudi-Arabien angeführten Militärallianz und den Ansarollah (»Huthi«) bei einem Treffen im Dezember vereinbart worden. (Xinhua/jW)

Mehr aus: Ausland