Gegründet 1947 Dienstag, 15. Oktober 2019, Nr. 239
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 13.07.2019, Seite 2 / Ausland

Schweden tritt Vertrag zu Atomwaffenverbot nicht bei

Stockholm. Die schwedische Regierung will ein UN-Abkommen zum Verbot von Atomwaffen bis auf weiteres nicht unterzeichnen. Schweden sei zwar »eine starke Stimme für eine atomwaffenfreie Welt«, sagte Außenministerin Margot Wallström am Freitag auf einer Pressekonferenz in Stockholm. Da es im Atomwaffenverbotsvertrag (TPNW) aber weiter Unklarheiten gebe, werde er von Schweden vorerst nicht unterzeichnet oder ratifiziert. Das Land wolle statt dessen als Beobachter darauf einwirken, die Vereinbarung in die richtige Richtung zu bewegen. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland