Gegründet 1947 Sa. / So., 20. / 21. Juli 2019, Nr. 166
Die junge Welt wird von 2201 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 12.07.2019, Seite 10 / Feuilleton
Film

Trotta übernimmt

Die Regisseurin Margarethe von Trotta übernimmt den Vorsitz in der Jury des Günter-Rohrbach-Filmpreises 2019. Damit folgt die 77jährige auf Herbert Knaup, der im vergangenen Jahr Juryvorsitzender war, wie die Stadt Neunkirchen am Donnerstag mitteilte. Die Stadt vergibt den Filmpreis seit 2011 für deutschsprachige Fernseh- und Kinofilme zum Themenfeld »Arbeitswelt und Gesellschaft«. Mit ihm erinnert sie an den vor 90 Jahren in Neunkirchen geborenen Filmproduzenten Günter Rohrbach (»Das Boot«). Margarethe von Trotta wurde durch Rollen in Produktionen von Rainer Werner Fassbinder und Volker Schlöndorff als Schauspielerin bekannt. (dpa/jW)

Mehr aus: Feuilleton