Die erste App mit KI - Jetzt bestellen!
Gegründet 1947 Sa. / So., 02. / 3. März 2024, Nr. 53
Die junge Welt wird von 2767 GenossInnen herausgegeben
Die erste App mit KI - Jetzt bestellen! Die erste App mit KI - Jetzt bestellen!
Die erste App mit KI - Jetzt bestellen!
Aus: Ausgabe vom 24.06.2019, Seite 14 / Feuilleton

Veranstaltungen

»›Polenfeldzug‹: Die deutschen Verbrechen 1939 – Geschichte und Erinnerung«. Vortrag und Diskussion. Dienstag, 25.6., 19 Uhr, Topographie des Terrors, Auditorium, Niederkirchnerstr. 8, Berlin. Veranstalter: Ständige Konferenz der NS-Gedenkorte im Berliner Raum

»Verteidigung von Frauenrechten in Kenia«. Infoveranstaltung zum Thema ›sexualisierte Gewalt‹, in engl. Sprache (Übersetzung mögl.). Dienstag, 25.6., 19 Uhr, Galerie Olga Benario, Richard­str. 104, Berlin. Veranstalter: PBI Berlin

»Die linke Bewegung braucht neue Denkansätze – Ziele und Aufgaben des Ostdeutschen Kuratoriums von Verbänden (OKV)«. Mit Matthias Werner, OKV-Präsident. Dienstag, 25.6., 18 Uhr, Lothar-Bisky-Haus, Alleestr. 3, Potsdam. Veranstalter: Rotfuchs e. V.

»Skandal Autoindustrie – Scheinlösung Elektromobilität«. Buchvorstellung mit Winfried Wolf (ATTAC). Dienstag, 25.6., 19 Uhr, Helle Panke, Kopenhagener Str. 9, Berlin. Kosten: zwei Euro, Veranstalter: Helle Panke e. V.

»Der Schlaf der Vernunft. Über den Rechtsextremismus und das Versagen der Intelligenz«. Vortrag von Werner Seppmann (Sozialwissenschaftler, Philosoph), Mittwoch, 26.6., 19.30 Uhr, Ev. Gemeindehaus Lamm, Am Markt 7, Tübingen. Veranstalter: VVN-BdA (Tübingen/Mössingen)

»China auf dem Weg zu einer sozialistischen Weltmacht?« Vortrag von Prof. Manfred Groll, Mittwoch, 26.4., 19 Uhr, Clara-Zetkin-Haus, Gorch-Fock-Straße 26, Stuttgart-Sillenbuch. Veranstalter: Waldheim Stuttgart e. V.

Mehr aus: Feuilleton

Hier geht es zur neuen jungen Welt-App!