Gegründet 1947 Mittwoch, 19. Juni 2019, Nr. 139
Die junge Welt wird von 2198 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 14.06.2019, Seite 14 / Feuilleton

Veranstaltungen

»Proteste gegen Werbetag der Armee«. »Deutsche Friedensgesellschaft« ruft zu Protest gegen »Tag der Bundeswehr« auf. Samstag, 15.6., Augustdorf, ab 10 Uhr: Infostände und Aktionen an allen drei zentralen Parkplätzen (Augustdorf, Birkenweg, Evangelischer Waldfriedhof; Schloss Holte-Stukenbrock, Lippstädter Weg 26; Hövelhof Heidschnuckenschäferei, Sennestr. 233); Bad Hersfeld, 15 Uhr: Demonstration, Bahnhofsrückseite; Cham, 9–17 Uhr: Infostand, Further Straße, Altenstädter Straße; Dillingen an der Donau, 10–17 Uhr: Aktionsstand am Eingang der Luitpoldkaserne; Erding, ab 11 Uhr: Kundgebung am Schrannenplatz (Hauptplatz) in Erding, anschließend Demonstration zum Haupttor des Bundeswehr-Standortes mit Abschlusskundgebung ca. 13 Uhr; Hamburg, 10–17 Uhr: Infostand und Aktion, Holstenhofweg 85; Jagel, 8–17 Uhr: Kreative Aktionen an allen Eingangstoren zum Fliegerhorst Schleswig; Münster, ab 10 Uhr, Infostand am Eingang der Lützow-Kaserne; Pfullendorf, 10–15 Uhr, Infostand, Aktionen und Parlamentarierbesuch vor und in der Staufer-Kaserne; Stralsund, ab 9.30 Uhr: Drei Mahnwachen an den Zugängen zur Hafeninsel und eine auf dem Alten Markt. Info: kein-tag-der-bundeswehr.de

»Faschismus, Staat und Kapital«. Vortrag und Diskussion zu Geschichte, Analyse und Gegenstrategien. Samstag, 15.6., 14 Uhr, Alte Feuerwache Köln, Melchiorstr. 3, Köln. Info: kommunistische.org/event/koeln-faschismus-staat-kapital/