Probeabo abschließen und weiterempfehlen
Gegründet 1947 Donnerstag, 9. April 2020, Nr. 85
Die junge Welt wird von 2267 GenossInnen herausgegeben
Probeabo abschließen und weiterempfehlen Probeabo abschließen und weiterempfehlen
Probeabo abschließen und weiterempfehlen
Aus: Ausgabe vom 11.06.2019, Seite 4 / Inland

»Campen fürs Klima« vor Kanzleramt

Berlin. Umweltschützer haben über Pfingsten im Berliner Regierungsviertel für effektiven Klimaschutz demonstriert und dazu Zelte am Bundeskanzleramt aufgeschlagen. Insgesamt nahmen nach Veranstalterangaben, über vier Tage verteilt, rund 600 Menschen an der Aktion teil. Neben sechs Gemeinschaftszelten waren demnach etwa 40 private Zelte auf einer Wiese beim Kanzleramt aufgestellt. Das Camp wurde von der Bewegung »We 4 Future« organisiert. Am Sonntag nachmittag riefen rund 180 Menschen den »zivilen Klimanotstand« aus. »Wir erkennen an, dass wir Teil der Klimakrise sind«, riefen sie vor dem Kanzleramt. Sie seien bereit zu den notwendigen Veränderungen. (dpa/jW)