Schwarzer Kanal
Gegründet 1947 Mittwoch, 11. Dezember 2019, Nr. 288
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 01.06.2019, Seite 6 / Ausland

Sechs Tote in Gefängnis in Ecuador

Quito. Sechs Häftlinge sind bei einer Auseinandersetzung in einem Gefängnis in Ecuador ums Leben gekommen. Ein Insasse habe während der Besuchszeiten auf einen anderen geschossen, sagte der Leiter der Haftanstalt in der Hafenstadt Guayaquil am Donnerstag. Dies habe zu einer Schlägerei geführt, bei der sechs Menschen starben. Vor zwei Wochen hatte die ecuadorianische Regierung den Notstand in den Gefängnissen ausgerufen, nachdem es in mehreren Anstalten zu Aufruhr gekommen war. (AFP/jW)

Mehr aus: Ausland