Gegründet 1947 Sa. / So., 19. / 20. Oktober 2019, Nr. 243
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 18.05.2019, Seite 5 / Inland

Jede zweite Stelle in Bundesagentur befristet

Nürnberg. Die Bundesagentur für Arbeit (BA) stellt nach Informationen des Magazins Focus jeden zweiten neuen Mitarbeiter nur befristet ein. Von den 10.452 im Vorjahr neu unter Vertrag genommenen Beschäftigten sei 5.830 nur eine zeitlich begrenzte Mitarbeit angeboten worden, berichtete das Magazin am Freitag vorab aus seinem aktuellen Heft. Es beruft sich dabei auf die Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage des FDP-Abgeordneten Johannes Vogel. Der Anteil der Befristungen liege damit bei Neueinstellungen bei 56 Prozent. Dies widerspreche der Vereinbarung im Koalitionsvertrag, befristete Arbeitsverträge zu begrenzen. (dpa/jW)