Hände weg von Venezuela! Solidaritätsveranstaltung am 28. Mai
Gegründet 1947 Sa. / So., 25. / 26. Mai 2019, Nr. 120
Die junge Welt wird von 2189 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 17.05.2019, Seite 5 / Inland

IG Metall stellt sich auf Kurzarbeit ein

München. Die IG Metall fordert von der Bundesregierung eine »Reform der öffentlichen Finanzhilfen in Krisenzeiten«, berichtete die Süddeutsche Zeitung am Donnerstag. »Wir haben es mit Umbrüchen von historischer Tragweite zu tun«, heiße es in einem Papier der Gewerkschaft. Die Einschnitte werden »abrupt und massiv sein«. Die Einführung eines »Transformationskurzarbeitergeldes« solle »eine Brücke bauen in einer Phase, in der Unternehmen in einem technologischen Umbruch stehen«, sagte der IG-Metall-Vorsitzende Jörg Hofmann dem Blatt. (jW)

Mehr aus: Inland