Hände weg von Venezuela! Solidaritätsveranstaltung am 28. Mai
Gegründet 1947 Sa. / So., 25. / 26. Mai 2019, Nr. 120
Die junge Welt wird von 2189 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 09.05.2019, Seite 15 / Medien

Spiegel-Kolumnist geht zum Focus

München. Jan Fleischhauer, einer der unzähligen Kolumnisten des Spiegel, verlässt das Hamburger Magazin nach drei Jahrzehnten und wechselt innerhalb der Liga zum Konkurrenten Focus. Auch im Blatt des Burda-Verlages soll er »unter anderem als Kolumnist tätig sein«, teilte das Medienunternehmen am Dienstag in München mit. Außerdem wird er »die Social-Media-Aktivitäten« des Magazins koordinieren.
»Ich wollte mal was anderes machen«, zitierte die Süddeutsche Zeitung (Mittwochausgabe) Fleischhauer. Diesen revolutionären Vorsatz begleitet der neue »Arbeitgeber« mit Schmeichelei: »Jan Fleischhauer ist einer der bekanntesten Journalisten Deutschlands«, verkündete Focus-Chefredakteur Robert Schneider laut Verlagsmitteilung. (dpa/jW)

Leserbriefe zu diesem Artikel:

  • Joán Ujházy: Erst Spiegel, jetzt Focus Fleischhauer tat eine Menge für den Niedergang des Spiegel. Es ist gut zu wissen, dass er sein Know-how, wie man eine Zeitschrift ruiniert, am Focus anwenden wird. Beide Zeitschriften sind wegen ihrer...

Mehr aus: Medien