Gegründet 1947 Freitag, 23. August 2019, Nr. 195
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 17.04.2019, Seite 6 / Ausland

Ukraine: Sawtschenko aus U-Haft entlassen

Browary. Nach rund einem Jahr ist die ukrainische Parlamentsabgeordnete und Exsoldatin Nadija Sawtschenko aus der Untersuchungshaft (siehe jW vom 24.3.2018) freigelassen worden. Zuvor hatte das Gericht in Browary im Gebiet (Oblast) Kiew entschieden, die U-Haft wegen angeblicher Umsturzpläne vorerst nicht zu verlängern. Der Prozess gegen Sawtschenko soll am 7. Mai weitergehen. Ihr wird unter anderem vorgeworfen, mit »moskautreuen Separatisten« einen Staatsstreich und die Ermordung von Abgeordneten und Regierungsmitgliedern geplant zu haben. Das Parlament hatte ihr 2018 die Abgeordnetenimmunität entzogen. Ihr droht lebenslange Haft. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland