Gegründet 1947 Dienstag, 23. April 2019, Nr. 94
Die junge Welt wird von 2181 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 17.04.2019, Seite 2 / Ausland

Afghanische Delegation für Taliban-Gespräche

Kabul. Auf der Suche nach einer politischen Lösung sollen 250 afghanische Delegierte aus dem Land zu Gesprächen mit Vertretern der Taliban ins Golfemirat Katar reisen. Ein Sprecher des Präsidentenpalastes hat am Dienstag eine entsprechende Liste auf Facebook veröffentlicht. Unter den Delegierten sind Vertreter politischer Parteien, ehemalige Dschihad-Führer, Kleriker, Frauensprecherinnen, Journalisten und Regierungsvertreter. Die Taliban verhandeln seit Sommer 2018 bereits mit US-Vertretern über eine politische Beilegung des Konflikts. Sie weigerten sich aber bisher, mit der Regierung von Präsident Aschraf Ghani in Kabul zu sprechen. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland