Gegründet 1947 Dienstag, 23. April 2019, Nr. 94
Die junge Welt wird von 2181 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 17.04.2019, Seite 2 / Ausland

Algerien: Vertrauter von Expräsident tritt zurück

Algier. Infolge von Massenprotesten in Algerien hat der Chef des Verfassungsrates, Tayeb Belaiz, am Dienstag seinen Rückzug erklärt, wie die staatliche Nachrichtenagentur APS berichtete. Der frühere Minister war seit Februar im Amt. Belaiz gilt als Vertrauter des zuvor zurückgetretenen Langzeitstaatschefs Abdelaziz Bouteflika. In dem nordafrikanischen Land kommt es seit Wochen zu Massenprotesten gegen eine aus Sicht der Demonstranten korrupte Herrscherclique. Die Protestierenden forderten auch am Dienstag unter anderem den Rücktritt des Übergangspräsidenten Abdelkader Bensalah, ebenfalls ein Weggefährte Bouteflikas. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland