75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 9. Dezember 2022, Nr. 287
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 12.04.2019, Seite 6 / Ausland

Italien will Genozid an Armeniern verurteilen

Rom. Italiens Abgeordnetenkammer hat am Mittwoch die Regierung aufgefordert, das Massaker an den Armeniern durch das Osmanische Reich während des Ersten Weltkrieges als Völkermord anzuerkennen, wie die Nachrichtenagentur ­ANSA berichtete. Dafür stimmten 382 Parlamentarier – sowohl die Oppositionsparteien als auch die der regierenden »Lega« und der »Fünf-Sterne-Bewegung«. 43 Abgeordnete der faschistischen »Forza Italia« enthielten sich.

Gerhard Feldbauer

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk