Gegründet 1947 Dienstag, 18. Juni 2019, Nr. 138
Die junge Welt wird von 2198 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 10.04.2019, Seite 14 / Feuilleton
Programmtips

Vorschlag

Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht
asd.jpg
Agent Günther Bachmann (Philip Seymour Hoffman, r.) versucht Banker Tommy Brue (Willem Dafoe, l.) zur Kooperation zu bewegen: »A Most Wanted Man«

A Most Wanted Man

Der tschetschenische Flüchtling Issa rettet sich nach Hamburg, wo sich die junge Anwältin Annabel Richter für ihn einsetzt. Bald sind verschiedene Geheimdienste hinter ihm her, da er im Verdacht steht, Verbindungen zu Terroristen zu haben. Der altgediente Agent Günther Bachmann möchte Issa als Köder benutzen, um an ein Terrornetzwerk heranzukommen. Das letzte jedenfalls ist so realistisch , dass es weh tut – siehe Breitscheidplatz. GB/USA/D 2014

Arte, 20.15 Uhr

Full Metal Jacket

Nach einer qualvollen Ausbildung bei den US-Marines wird der junge Soldat Joker als Kriegsberichterstatter nach Vietnam geschickt. Dort lernen er und sein Fotograf Rafterman, mit welchem Zynismus aus blutigen Gemetzeln Medienereignisse gemacht werden. Journalismus halt. USA/GB 1987. Regie: Stanley Kubrick.

Kabel 1, 20.15 Uhr

Sport inside

Die einzige investigative Sportsendung im bundesdeutschen Fernsehen verdient Aufmerksamkeit. ­Traditionell auf spätem Sendeplatz und nicht am Wochenende gezeigt, dafür mit Beiträgen, die das Business Sport kritisch, ohne Starkult und ausschließliche Fußballfixierung betrachten. Beispiele aus den letzten Sendungen: Der Volkssport Schwimmen stirbt aus, weil es keine Hallen mehr gibt, welche Schäden hinterlassen Olympia-Großevents, wer bezahlt Polizeieinsätze in und um Stadien. Welche Themen diesmal dran sind? Wer weiß. Hoffentlich Grindel und der DFB.

WDR, 22.55 Uhr

Free to Run

Von den Straßen New Yorks bis zu den Wanderwegen in den Schweizer Alpen: Für viele Menschen gehört Joggen zum Alltag. Doch vor noch gar nicht allzu langer Zeit war das Laufen eine exklusive, Männern vorbehaltene Sportart, Frauen wurden durchaus auch handgreiflich ausgegrenzt. Diese Doku ist eine Hommage an das Laufen und wirft einen Blick auf die Pioniere des Sports wie Steve Prefontaine, Fred Lebow und Kathrine Switzer. Und Marathon kommt bestimmt auch vor. CH/F/B 2016.

Arte, 23.10 Uhr

Mehr aus: Feuilleton