Gegründet 1947 Mittwoch, 23. Oktober 2019, Nr. 246
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 10.04.2019, Seite 7 / Ausland

Iran stuft USA als Terrorförderer ein

Teheran. Aus Solidarität mit den Revolutionsgarden (IRGC) sind am Dienstag fast alle Abgeordneten des iranischen Parlamentes in IRGC-Uniformen erschienen. Sie reagierten damit auf die Entscheidung des US-Präsidenten Donald Trump vom Montag, die militärische Einheit der iranischen Streitkräfte als Terrororganisation einzustufen. Irans Präsident Hassan Rohani deutete an, dass sich weiterer Druck auf das Land negativ auf das Wiener Atomabkommen von 2015 auswirken könne, aus dem die USA einseitig ausgestiegen sind. Der iranische Sicherheitsrat setzte seinerseits am Montag abend das US-Centcom, das die US-Truppen im Nahen Osten führt, auf die Liste der Terrororganisationen und stufte die US-Regierung als Förderer von Terrorismus ein. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland