Schwarzer Kanal
Gegründet 1947 Dienstag, 10. Dezember 2019, Nr. 287
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 30.03.2019, Seite 6 / Ausland

Bolsonaro: Doch keine Botschaft in Jerusalem

Brasília. Brasiliens Präsident Jair Bolsonaro will entgegen früheren Ankündigungen die Botschaft seines Landes vorerst doch nicht nach Jerusalem verlegen. Möglicherweise werde dort aber eine Handelsvertretung eröffnet, sagte er am Donnerstag (Ortszeit) gegenüber lokalen Medien in Brasília. Eine Verlegung der Botschaft könne laut Berichten wichtige muslimische Handelspartner Brasiliens verärgern. Das Land ist weltweit einer der größten Exporteure von Halal-Fleisch. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland