Gegründet 1947 Freitag, 24. Januar 2020, Nr. 20
Die junge Welt wird von 2218 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 30.03.2019, Seite 2 / Ausland

Russland beobachtet NATO-Schiffe

Moskau. Zwei russische Marineschiffe begleiteten im Schwarzen Meer drei Fregatten der NATO und verfolgten deren Route, berichtete die Nachrichtenagentur TASS am Freitag unter Berufung auf Militärkreise. Der Auftrag der NATO-Schiffe blieb zunächst unklar. Das »Verteidigungsbündnis« hatte vom 18. bis 29. März gemeinsam mit Georgien eine Übung im Schwarzen Meer durchgeführt. NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg hatte am Montag in Tbilissi seine »Bedenken über Russlands militärische Aufrüstung in der Schwarzmeerregion« geäußert. Die NATO habe ihre Präsenz dort ausgebaut, um »Sicherheitsherausforderungen« zu begegnen. (Xinhua/jW)

Mehr aus: Ausland