Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Donnerstag, 21. Oktober 2021, Nr. 245
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Aus: Ausgabe vom 19.03.2019, Seite 5 / Inland

Jobcenter erheben falsche Daten

Nürnberg. Die Bundesagentur für Arbeit (BA) will nach Kritik aus dem Bundesrechnungshof die Datenerfassung für die Arbeitslosenstatistik verbessern, sagte eine BA-Sprecherin am Montag in Nürnberg. Der Bundesrechnungshof hatte in einer vorläufige Prüfungsmitteilung bemängelt, dass im April 2017 rund 115.000 Leistungsbezieher nicht als erwerbslos gemeldet waren. Das habe eine Stichprobe ergeben. Dem Bericht zufolge war der Status von hochgerechnet 290.000 der damals 3,4 Millionen Leistungsempfängern statistisch fehlerhaft.(dpa/jW)