Hände weg von Venezuela! Solidaritätsveranstaltung am 28. Mai
Gegründet 1947 Montag, 20. Mai 2019, Nr. 115
Die junge Welt wird von 2189 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 19.03.2019, Seite 2 / Inland
Equal Pay Day

Appell an die Politik

RUBY_EqualPayDayDGB09.jpg

Der Lohnunterschied zwischen Frauen und Männern in der BRD beträgt laut Statistischem Bundesamt aktuell 21 Prozent. »Wirksamere Gesetze« sollen das nun richten. Dafür setzten sich am Montag der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB), der Sozialverband SoVD sowie die SPD auf einer Kundgebung in Berlin ein. Der Equal Pay Day (EPD) markiert symbolisch den geschlechtsspezifischen Entgeltunterschied. Umgerechnet ergeben sich aus den 21 Prozent Gehaltsdifferenz 77 Tage, die Männer rechnerisch weniger arbeiten müssten. Der diesjährige EPD fiel deshalb auf den 18. März. (dpa/jW)