75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 5. Dezember 2022, Nr. 283
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 19.03.2019, Seite 2 / Inland

Frankreich und Zypern planen Militärpakt

Nikosia. Paris und Nikosia wollen militärisch enger zusammenarbeiten, wie zyprische Medien am Montag unter Berufung auf Regierungskreise berichteten. In den kommenden Wochen wird der französische Präsident Emmanuel Macron in Nikosia erwartet, um ein Militärkooperationsabkommen mit der Regierung des Inselstaates zu unterzeichnen. Bereits am Montag überflogen Kampfjets im Rahmen französischer Marinemanöver die Insel. Zypern ist seit 1974 in einen international nicht anerkannten türkischen Nordteil und die griechisch geprägte Republik Zypern geteilt. Ankara wiederum verweigert letzterer die Anerkennung und lehnt die Förderung von Erdgasvorkommen südlich der Inselrepublik durch das französische Unternehmen Total ab. (dpa/jW)

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk