Hände weg von Venezuela! Solidaritätsveranstaltung am 28. Mai
Gegründet 1947 Sa. / So., 25. / 26. Mai 2019, Nr. 120
Die junge Welt wird von 2189 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 14.03.2019, Seite 14 / Feuilleton

Nachschlag: Wo ist Dr. Heilmann?

In aller Freundschaft | Mi., 21 Uhr, ARD
5_F846_In_aller_Freundschaft.jpg
Kann schauen wie ein trauriger Hund: Dr. Roland Heilmann (Thomas Rühmann, 2. v. l.)

Da wird die Schwiegermutter des Ressortleiters aber gezuckt haben: Dienstag, 21.05 – und kein Dr. Heilmann in Sicht. Statt dessen »Tagesthemen extra«: Brexit. Die nervösen Fragen aus dem Studio beantwortet eine zappelige Annette Dittert mit dem ganzen Körper. Und wo bleibt Dr. Heilmann? Markus Preiß aus Brüssel muss rasch noch etwas Senfartiges loswerden. Ich stelle mir erste Wellenhügel aufkommendes Ärgers im Gesicht der Schwiegermutter vor. Dann, endlich, ach. Allein die Melodie: »Love is enough / Loooove is ee-nou-hough …« Die Folge heißt vielversprechend »Manneskraft«. Ein Unfallopfer saust aufgebahrt in die Notaufnahme. Der große Charismatiker Dr. Kaminski wird um blaue Wunderpillen gebeten – pikant. Aber wo bleibt Dr. Heilmann?! Jetzt ist auch noch der Text fast zu Ende. So also läuft das hier bei der jungen Welt. Die Schwiegermutter schaut weiter. Er wird kommen. Er muss. Dann ist er da – besonnen und aufmerksam. Und nur für dich. Heilmann heilt. Das Leben hat einen Sinn. (msa)

Mehr aus: Feuilleton