Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Gegründet 1947 Montag, 24. Juni 2024, Nr. 144
Die junge Welt wird von 2801 GenossInnen herausgegeben
Jetzt zwei Wochen gratis testen. Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Aus: Ausgabe vom 15.02.2019, Seite 6 / Ausland

Italien weist tunesischen Freund Amris aus

Rom. Die italienische Regierung hat einen als gefährlichen Islamisten eingestuften Tunesier ausgewiesen. Es handele sich um einen Freund des Berliner Weihnachtsmarktattentäters Anis Amri, teilte Innenminister Matteo Salvini am Donnerstag mit. Er sei in sein Heimatland zurückgeschickt worden. Laut Mitteilung saß der 33jährige wegen diverser Straftaten im Gefängnis. Dort habe man eine zunehmende Radikalisierung bemerkt. Die Geheimdienste hätten ihn schon im Visier gehabt, weil er sich 2014 während einer gemeinsamen Haftzeit in Palermo mit Amri angefreundet habe. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland