Gegründet 1947 Sa. / So., 16. / 17. Februar 2019, Nr. 40
Die junge Welt wird von 2161 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 09.02.2019, Seite 9 / Kapital & Arbeit

EU rügt Saudi-Arabien und Panama

Bangalore. Die EU-Kommission will einem Zeitungsbericht zufolge Saudi-Arabien und Panama auf eine schwarze Liste mit Ländern setzen, die nicht gegen Geldwäsche vorgehen. Die Behörde plane dies trotz des Widerstandes aus Deutschland, Frankreich und Großbritannien, berichtete die Financial Times am Freitag unter Berufung auf EU-Vertreter. Auf der Liste stehen dem Bericht zufolge mehr als zwanzig Staaten, die im Verdacht stehen, im Kampf gegen Geldwäsche nichts zu unternehmen. (Reuters/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit