Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Mittwoch, 27. Oktober 2021, Nr. 250
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Aus: Ausgabe vom 01.02.2019, Seite 2 / Ausland
Flüchtlinge in Sizilien

»Sea-Watch 3« im Hafen von Catania

Rom. Das Rettungsschiff der deutschen Hilfsorganisation Sea-Watch hat nach einer fast zwei Wochen langen Blockade im Hafen von Catania angelegt. Die »Sea-Watch 3« lief am Donnerstag in der sizilianischen Stadt ein, nachdem Italien sich mit anderen EU-Staaten auf die Verteilung der 47 Flüchtlinge an Bord geeinigt hatte. Die 47 Schutzsuchenden verließen das Rettungsschiff und wurden in Unterkünfte gebracht, in denen sie nun Asylanträge stellen können. (dpa/Reuters/jW)

Mehr aus: Ausland

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.